Warum Struktur so wichtig ist

Oft freut man sich auf die Zeiten, in denen die Struktur im Alltag wegfällt. Endlich ausschlafen, keine Termine, nichts was erledigt werden muss. Und am Anfang tut sowas auch richtig gut. Nach ein paar Tagen kommt es allerdings oft vor, dass man sich irgendwie verloren fühlt. In den Tag hineinleben, ist dann irgendwie doch nicht so toll, wie man es sich ursprünglich vorgestellt hat.

Das Problem dabei ist, dass es im Leben immer eine Balance zwischen Anspannung und Entspannung geben muss. Im Alltag überwiegt meist die Anspannung und man freut sich auf den Urlaub, wo man einfach nichts machen muss. Im Urlaub fehlt dann aber plötzlich die Anspannung und die Entspannung hat damit ihren Zweck verloren.

Aber nicht nur im Urlaub ist es schwierig, Struktur zu schaffen. Auch im Home Office oder insgesamt in der Selbstständigkeit hat man oft keine Struktur vorgegeben. Wenn man ohne Plan arbeitet, führt das oft dazu, dass man weniger erreicht, als man eigentlich möchte. Man verliert auch oft den Überblick, über Sachen die gemacht werden müssen und vergisst sie im schlimmsten Falle.

Hier ein paar Tips, wie du deinen Alltag strukturieren kannst:

  • Gewöhne dir eine feste Zeit an, zu der du schlafen gehst und auch eine, zu der du aufstehst
  • Entwickle eine Morgen-Routine, um zu vermeiden morgens schon viel Zeit zu verschwenden
  • Mache dir abends eine To-Do Liste für den nächsten Tag
  • Bewege dich mindestens einmal pro Tag. Das muss kein Leistungssport sein, sondern kann auch Spazieren oder Yoga sein. Plane dir eine Uhrzeit ein, zu der du das machst
  • Entwickle einen ungefähren Zeitplan. Wann willst du Arbeiten, wann zum Sport, wann kochen,… aber sei dabei nicht zu hart zu dir. Ein Plan, den du nicht durchhalten kannst bringt nichts und führt eher zu einer „ich habe es heute nicht perfekt eingehalten, jetzt ist auch alles egal“- Einstellung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s